Sie sind bereits Kunde und haben noch kein Passwort? Geben Sie einfach die E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Passwort vergessen".



Login
Mein Konto

Mein Konto








Sie sind bereits Kunde und haben noch kein Passwort? Geben Sie einfach die E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "Passwort vergessen".


Aktuelles


25.11.2019

Leergutrücksendung

Liebe Kunden

weil es zur Rücksendung von Leergut noch Fragen gab: Ich nehme alle meine Verpackungen zurück. Bitte füllen Sie die Styropacks auch mit meinen Gläsern. Der Postversand über DHL kostet bei Onlinebuchung 5,99 Euro, so können Sie 4 Pakete gleichzeitig senden, wenn sie insgesamt unter 5 Kilo wiegen. Hermes nimmt für 2 Pakete 4,99 Euro, da ist das Gewicht egal. Ich vergüte Ihnen pro Styropack 3 Euro, so lohnt sich das für Sie ökonomisch und ökologisch.



17.11.2019

Fenchelhonig

Liebe Kunden

lange war er aus, jetzt wieder verfügbar. Fenchelhonig. Eine rare Spezialität von Fenchelfeldern, die für die Samenherstellung gebraucht werden. Seit Alters her eines der (!) Mittel bei Husten. Mit durchaus kräftigem, leicht ätherischem Aroma. Diesen besonderen Honig biete ich Ihnen cremig an.



07.10.2019

Honige 2019

Liebe Kunden

2019 war - so kann man inzwischen sagen - ein durchwachsenes Honig-Jahr. Leider gab es nur wenig Waldhonig und kaum Honig von Nadelgehölzen. Dafür aber andere hervorragende Honige. Testen Sie doch mal den einzigartigen Lindenblütenhonig, der so gut ist, wie schon Jahre nicht mehr. Oder meinen Löwenzahnhonig, der sich durch ein kräftiges, ganz eigenes Aroma auszeichnet. Hervorragend in der kalten Jahreszeit ist auch mein Propolis im Honig und mein Kornblumenhonig. Beides Honige, die mit Ihren Inhaltstoffen das Imunsystem unterstützen. Ich bin gespannt, wie Sie sich entscheiden.
Ihr Robert Feuerstein



28.07.2019

Wespen

Liebe Kunden,

aus aktuellem Anlass, weil mich zur Zeit viele Anfragen wegen Fluginsekten in Rollladenkästen und Schuppen bzw. auf dem Dachboden erreichen. Es sind zu 99% keine Bienen in Ihrem Rollladenkasten, sondern Wespen. Diese bekommt man da auch nicht akzeptablem Mitteln heraus. Ab ca. Ende September/Oktober (das hängt von der Witterung ab) ziehen diese Tiere wieder komplett aus. In den meisten Fällen wird es also angebracht sein, gar nichts zu tun. Bei Gefahr im Verzug hilft Ihnen die örtliche Feuerwehr. Ein Imker kann ihnen dort (meist) nicht weiterhelfen.

Ihnen viele Grüße
Robert Feuerstein



30.04.2019

Muttertag

Liebe Kunden

auch zum Muttertag ist mein Honig ein passendes Geschenk. Gerne sende ich Lieferung getrennt von der Rechnung. Speziell mein Gelée Royale im Honig ist das richtige. Der Honig für die Königin!

Dem lieben Mütterlein, schenk Honig vom Imker Feuerstein. :-)

Ihnen viele Grüße aus Elchingen
Robert Feuerstein



04.04.2019

Anpassung der AGB's

Liebe Kunden

ich habe meine AGB's im Sinne der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes angepasst. Sie können ab sofort die Gläser inkl. der Verpackung zur Wiederverwendung an mich zurück senden. Lohnend ist das ökologisch und ökonomisch allerdings erst bei 2 Styropor-Verpackungen auf einmal. Ich erstatte Ihnen dafür pro Verpackung 3 Euro, pro gepolstertem Umschlag 1 Euro und schreibe diesen Betrag Ihrem Kundenkonto gut, das ich dann bei Ihrer nächsten Bestellung mit verrechne. Gläser und Verpackung verwende ich natürlich wieder. Auch bei einem Besuch der Imkerei können Sie die Versandverpackungen mit Gläsern gerne zurückgeben. Meine AGB's habe ich um diesen Punkt ergänzt. Ich würde mich freuen, wenn mein Angebot bei Ihnen gut ankommt.

Ihnen viele Grüße
Robert Feuerstein



22.03.2019

Frühjahr Bienenzeit

Liebe Kunden

im Frühjahr geht’s los. Bienen, Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge fliegen wieder. Schön, wenn Sie Ihnen Unterstützung geben können. (Siehe auch den untigen Artikel). Ich habe Ihnen hier einen Link eingestellt, den ich für sehr vernüftig halte.
http://newsletter.umweltinstitut.org/c/28776609/00ccb09839fc4-por795"

. So können Sie im Garten oder Balkon diesen nützlichen Insekten eine Nahrungsquelle bieten. Sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch nützlich. Viel besser jedenfalls als die gerade modernen Steingärten.

Wenn Sie noch mehr tun wollen, können Sie auch ein Insektenhotel basteln. Hinweise dazu finden Sie ebenfalls in dem verlinkten Artikel.

Ich persönlich bin natürlich sehr gespannt, wie meine Bienen ins Frühjahr starten.

Ihnen viele Grüße
Robert Feuerstein



14.02.2019

Rettet die Bienen in Bayern

Liebe Kunden

das Volksbegehren in Bayern „Rettet die Bienen“ schlägt ja hohe Wellen. Der Bauernverband hat seine Lobbyisten in Stellung gebracht, die aus allen Rohren feuern. Die CSU, über Jahrzehnte die herrschende Partei in Bayern, entdeckt, getrieben vom Bürger, plötzlich den Naturschutz für sich und kommt wohl mit einem eigenen (verwässerten) Gesetzesentwurf ums Eck.

Als Imker möchte ich als Teil der Landwirtschaft (ja, da gehöre ich dazu) ein paar Worte verlieren:
Bis dato bestäuben die Imker die Felder der Landwirte für Gottes Lohn. Raps-, Sonnenblumen-, Obst, Samenproduktion usw. würde ohne Imker nicht oder nur eingeschränkt funktionieren. Dennoch schmeißt der konventionelle Landwirt (nicht alle) dem Imker und den Bienen schon einige große Brocken in den Weg. Feldwege werden abgehobelt, totgespritzt, Monokulturen zeichnen das Landschaftsbild. Früher waren Felder bunt, heute sind sie nur noch grün. Wegen fehlender Fruchtfolge beim Mais muß gegen den Maiszünsler ein Nervengift eingesetzt werden, das natürlich andere Insekten auch schädigt. Zwar ist der Honig davon noch unbelastet, dennoch wird die Bienenhaltung durch diese Rahmenbedingungen immer schwieriger. Noch schwieriger haben es andere Insekten, die keine Lobby haben, die verschwinden genau so wie viele Pflanzen und Vögel still und heimlich. In den letzten 20 Jahren hat die Population der Schmetterlinge in Bayern um rund 72 % abgenommen!

Klar ist, so kann und wird es auch nicht weitergehen. Die Bauern müssen sich ändern, die Gemeinden ihre Mäh- und Spritzpolitik ändern und auch der Privatmann muss wieder Natur zulassen.

Machen Sie doch auch mit. Alte Blühblumen und -stauden sehen super aus, geben Insekten eine Nahrungsquelle und machen über die Jahre schlicht weniger Arbeit als die völlig aus Zeit und Ästhetik gefallenen und hier nicht heimischen Steingärten nach japanischem Vorbild. Wenn Wahlen anstehen, kann der engagierte Bürger ein klares Statement abgeben. Wir Menschen können ohne allen möglichen Luxus überleben, aber nicht gegen die Natur!

Mich würde es jedenfalls freuen, wenn durch das Volksbegehren in Bayern da ein Stein ins Rollen käme.

Ihnen herzliche Grüße und vielen Dank fürs Mitmachen
Robert Feuerstein



17.12.2018

Verpackungen

Liebe Kunden

ab 01.01.2019 gilt das neue Verpackungsgesetz. Aus diesem Anlass möchte ich Sie darauf hinweisen, dass wir alle unsere Verpackungen (Versandverpackungen, Gläser, Deckel, usw.) schon immer gerne zurücknehmen und wiederverwerten. Nutzen Sie dieses Angebot doch v.a. auch zum Schutz unserer Umwelt. Pro zurückgesandter Versandverpackung schreibe ich 3 Euro, pro gepolstertem Umschlag 1 Euro Ihrem Kundenkonto gut.



13.12.2018

HONUKA

Liebe Kunden,

HONUKA ist wieder verfügbar. Heute haben wir die neue Charge abgefüllt. Schön nussig. Honig, 40 % Haselnuss, Kakao und echte Bourbon-Vanille. Für Ihr Geschackserlebnis zu den Weihnachtstage. Testen Sie doch.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen eine schöne Adventszeit, ruhige Weihnachten und einen Guten Rutsch nach 2019 wünschen
Ihr Robert Feuerstein



10.12.2018

Weihnachtsversand

Liebe Kunden,

Ich habe heute mit meinem Postmann gesprochen. Bei Eingang Ihrer Bestellung am Freitag 21.12. bis 8.00 Uhr garantiere ich Ihnen mindestens einen Zustellversuch bis Heiligabend. Wer also noch schnell ein Geschenk braucht, kann sich noch etwas Zeit lassen…



09.12.2018

Zum Dritten

Liebe Kunden,

Die Haselnüsse sind da! Dann fülle ich voraussichtlich Ende der Woche, Anfang der übernächsten Woche ab. Dann reichts vielleicht füs den HONUKA noch unter Ihrem Weihnachtsbaum. Bitte entschuldigen Sie die Verspätung, nächstes Mal bestelle ich die Haselnüsse mit mehr Puffer, dass so etwas nicht mehr passiert. Ich halte Sie auf dem Laufenden.



26.11.2018

Nochmals zum HONUKA

Liebe Kunden,

Das ist richtig blöd, dass ich gerade vor Weihnachten nicht lieferfähig bin. Die wichtige Zutat Haselnüsse erreicht mich voraussichtlich in der 49 kw, so dass mein Honuka voraussichtlich in der 50 kw, 2 Dezemberwoche wieder zu haben sein sollte. Tut mir sehr leid, dass ich da so im Hintertreffen bin.



05.11.2018

Testgläser

Liebe Kunden,

Sie haben ja schon immer kleinere Gläser in einem Paket bestellen können. Nur leider war für Sie die Sortenauswahl von mir festgelegt, da der Programmieraufwand für eine freie Sortenauswahl recht groß ist. Nun hats aber mein admin möglich gemacht. Ab sofort sind beim Probierpaket die Sorten von Ihnen frei wählbar. Schauen Sie doch gleich mal unter der Rubrik "Einkaufen" bei Honigtöpfchen nach. Dort können Sie Ihr Testpaket nun selbst zusammenstellen. An dieser Stelle den herzlichen Dank an meinen Programmierer Rainer Hörmann. Dieser Mann hat alles das geschaffen, was Ihnen ein schönes Einkauferlebnis im Internet bietet.



01.11.2018

HONUKA

Liebe Kunden,

mein HONUKA steht zur Zeit auf nicht lieferbar. Haselnüsse in meiner Qualtiät sind zur Zeit schwer zu bekommen. Ich erwarte die Lieferung Ende dieser Woche. Dann wird es noch rund eine weitere Woche dauern, bis ich abfüllbereit bin und die neue Charge versandfertig ist. Schauen Sie bzgl meinem HONUKA wieder Mitte November bei mir vorbei. Sie können sich die Wartezeit bis dahin auch gerne mit Honig versüßen. :-)

Viele Grüße und sonnige Tage
Robert Feuerstein



03.09.2018

Diesjährige Ernte

Liebe Kunden,

sieht gar nicht so schlecht aus. Auch dieses Jahr gab es wieder tolle Honige zu Schleudern. Zum aktuellen Zeitpunkt habe ich schon frisch abgefüllt: Löwenzahnhonig, Rapshonig, Blütenhonig sowohl in cremig als auch in flüssig, Bourbon-Vanille im Honig, Gelée Royale im Honig, Lindenblütenhonig in flüssig und in cremig (sehr gut dieses Jahr!), andere Sorten kommen wieder sukzessive dazu. Allerdings war dieses Jahr die Waldhonigernte dann doch etwas schlechter. Stellt aber für Sie als Kunden kein Problem dar, da ich von der letzjährigen - auch sehr hochwertigen - Ernte noch genügend Vorrat habe. Wenn Sie wollen, dann testen Sie doch einmal auch ein paar neue Sorten.

Ihnen schöne Tage
Robert Feuerstein



25.06.2018

Cremiger Honig

Liebe Kunden,

nach dem heutigen Wetterbericht solls ja wieder heiß werden. Deshalb würde ich gerne zum Thema cremigen Honig etwas beitragen. Durch die hohen Temperaturen kann cremiger Honig fast schon wieder flüssig werden, insbesondere z.B. bei Sorten wie Kastanien- oder Lindenblütenhonig. Auch Honige mit einem Waldhoniganteil neigen dazu. Um dies zu vermeiden und den Honig wie gewohnt zu genießen, können Sie diesen durchaus im Kühlschrank aufbewahren. Das verhindert das Weglaufen des Honigs. Auf die Inhaltsstoffe hat dies keinerlei Nachteile. Im Winter würde der Honig im Bienenstock noch viel kälter werden.
Ihnen viel Freude beim Genießen
Robert Feuerstein



13.06.2018

Jakobskreuzkraut

Liebe Kunden,

gestern kam im Fernsehen ein Beitrag zum Thema Honig. Dort wurde auch auf das sog. Jakobskreuzkraut eingegangen. Nachdem der Umfang dieser Rubrik dadurch gesprengt würde, habe ich meine Einschätzung zum Jakobskreuzkraut und meinem Honig unter den FAQ's unter der Unterrubrik "Honig" dargestellt. Kurzfazit: Bei uns hier für meinen Honig z.Zt. kein Problem. Viele Grüße
Robert Feuerstein



04.04.2018

Neue Bienensaison

Liebe Kunden

die neue Bienensaison startet mit Macht. Sobald es über 10 Grad gibt, drängen die Bienen hinaus und sammeln verstärkt Pollen, den sie für Ihre Jungbienenbienen brauchen. Wundern Sie sich also nicht, wenn es z.B. in Haselnusssträuchern summt. Dort machen sich unsere geflügelten Freunde startklar fürs neue Honigjahr. In diesem Zusammenhang noch eine Bitte: Lassen Sie Sträucher und Blühpfanzen stehen, unsere Bestäuber sind darauf angewiesen.

Ihnen wunderschöne Frühlingstage
Robert Feuerstein



24.02.2018

Nutella getestet

Liebe Kunden

Ökotest hat aktuell Nuss-Nougat-Cremes getestet. Davon sind 14, einschließlich Nutella, durchgefallen, Empfehlen konnten die Tester gar keine. Nicht nur der viele Zucker, sondern auch die gesundheitlich bedenklichen Eigenschaften von Palmöl führten zu Abzügen. Auch Rückstände von Mineralöl, sog. MOSH, fanden sich zuhauf, insbesondere in Nutella! Wer sich für die Ergebnisse interessiert, schaut mal auf: https://www.wunderweib.de/nutella-co-oeko-test-laesst-14-nuss-nougat-cremes-durchfallen-102712.html



Übrigens: Mein HONUKA, mein Honig-Haselnuss-Kakao-Aufstrich, kommt ganz ohne irgendwelchen Quatsch aus. Bei mir kommen lediglich Honig, Haselnüsse, Kakao und echte Bourbon-Vanille ins Glas. Sonst nix. Schmeckt noch nussiger, dank neuer Rezeptur.
Bin sehr neugierig auf Ihr Feed-Back
Ihr Robert Feuerstein



14.02.2018

Frühjahr

Liebe Kunden

das Frühjahr naht mit Macht.Die Sonne hat mehr Kraft und auch die Tage werden länger. Ich habe natürlich auch tolle Frühjahrshonige für Sie im Programm. Probieren Sie doch mal meinen cremigen Frühjahrsblütenhonig. Auch Blütenhonig in flüssig und cremig kann Ihr Frühstück zum günstigen Preis versüßen. Auch Rapshonig als vortrefflicher "Kinderhonig" ist die Wahl wert. Alle diese Honige sind eher mild. Sollten Sie zu kraftvollen Honigen tendieren, wählen Sie einfach die dunklen Sorten.

Ich bin gespannt auf Ihre Wahl
Robert Feuerstein



27.01.2018

Bienenbrot

Liebe Kunden,

es steht wieder hochaktives Bienenbrot (Perga) zur Verfügung. Bienenbrot erzeugen die Bienen als Aufbaunahrung für die Jungbienen. Im Bienenbrot (i.S.v. Brot der Bienen) sind alle wichtigen Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und essentielle Aminosäuren enthalten. Für Ihre Frühjahrsaufbaukur! Besonders gut geeignet für die Leistungssteigerung bei Sportlern. Zur Hyposensibilisierung bei Heuschnupfen ebenfalls ein probates Mittel. Schauen Sie doch gleich mal unter der Registerkarte "Einkaufen" nach.

Ihr
Robert Feuerstein



17.11.2017

Neue frisch abgefüllte Honigsorten

Liebe Kunden,

während der kälteren Jahreszeit bin ich nun dazu gekommen, einige besonders erwähnsenswerte Honigsorten abzufüllen, die ich Ihnen ans Herz legen möchte, da sie dieses Jahr besonders gut gelungen sind. Berücksichtigen Sie doch bei Ihrer Bestellung ggf. meinen besonderen Löwenzahnhonig, den duftenden Heidehonig und den stark antibakteriellen Kornblumenhonig. Für die kalte Jahreszeit habe ich auch Manukahonig im Programm, super Qualität, wenn auch etwas teurer.



01.11.2017

Öffnungszeiten während der Herbstferien

Liebe Kunden,

während der Herbstferien ist die Imkerei in Unterelchingen wie gewohnt geöffnet. 9.00 - 12.30 Uhr bin ich in der Langen Str. 1 in Unterelchingen für Sie da. Schauen Sie doch mal vorbei und wählen Sie Ihren persönlichen leckeren Frühstückshonig aus.



05.10.2017

NEU: HONUKA Brotaufstrich mit Honig und Haselnuss

Honighaselnusscreme.

Honig, geröstete Haselnüsse, Kakao und etwas echte Bourbon-Vanille reichen aus für dieses cremig-nussige Geschmackserlebnis. Und das ganz ohne Reue! Garantiert ohne Palmfett, Emulgatoren, künstliche Geschmacksstoffe und sonstigen Quatsch, wie bei allen anderen Nussaufstrichen.

Neue Abfüllung mit toller Streichfähigkeit und noch nussigerem Geschmack.



18.06.2017

Öffnungszeiten Imkerei

Liebe Kunden,
die Imkerei ist von Mo - Sa von 9 - 12.30 Uhr geöffnet. Mittwoch ist wie gewohnt geschlossen. Ich freue mich auf ein persönliches Wiedersehen.
Viele Grüße von Ihrem
Robert Feuerstein



02.05.2017

NEU: HONUKA Brotaufstrich mit Honig und Haselnuss

Liebe Kunden,
vielen Dank, dass Sie so zahlreich meine neue Kreation HONUKA getestet haben und für Ihre Rückmeldungen. Natürlich habe ich mir diese zu Herzen genommen. Ab sofort ist mein HONUKA noch etwas nussiger und vor allem schön streichfähig. Ich habe dafür einen anderen Grundhonig verwendet. Das Ergebnis? Feinst cremiger nussladiger Hochgenuss! Testen Sie jetzt



02.04.2017

Ulmer Wochenmarkt, andere Märkte

Liebe Kunden,
meinen Honig erhalten Sie exklusiv in Unterelchingen direkt in der Imkerei oder über Internet bzw. Postversand. Märkte wie den Ulmer Wochenmarkt kann ich wegen Bandscheibenproblemen nicht mehr beschicken. Die Imkerei geht natürlich weiter. Ich freue mich also auf ein persönliches Wiedersehen in meinem Imkerladen oder über Ihre Bestellung per Internet.
Ich wünsche Ihnen das Beste für Ihre Gesundheit und vielleicht bis bald
Robert Feuerstein



17.02.2017

Presseartikel "Imker Feuerstein: Schlagfertigkeit und etwas Marktatmosphäre"

Heute in der Südwest Presse.

SWP



15.02.2017

Presseartikel "Ulmer der Woche: Bienchen und Blümchen"

Heute ist ein Artikel im Ulmer Wochenblatt über mich erschienen.

SWP



08.02.2017

NEU: HONUKA Brotaufstrich mit Honig und Haselnuss

Liebe Kunden, ab sofort gibt es von mir den leckeren Brotaufstrich HONUKA! Ehrlich von Hand hergestellt. Heimischer Honig, ausgesuchte geröstete Haselnüsse, etwas Kakao, echte Bourbon-Vanille. Sonst nix! Top-Aroma mit diesen vier natürlichen Inhaltsstoffen. Garantiert ohne Palmfett, Zuckerzusatz, Emulgatoren, Geschmacksstoffen und anderen Dingen, die in unserer Nahrung nichts verloren haben. Schauen Sie doch gleich mal unter "Einkaufen" nach. Mit gutem Gewissen genießen!



31.01.2017

Imkerei Feuerstein war im Radio

Hallo Ihr, vielen Dank für alle, die beim Radiointerview dabei waren. Mir hats Spaß gemacht. Wer nicht live dabei sein konnte, kann über die hp von radio free fm http://www.freefm.de/ sich innerhalb von einer Woche das Ganze nochmals per podcast anhören. Vielleicht hat ja jemand Lust …

Oder Sie klicken einfach hier
freeFM



30.01.2017

Imkerei Feuerstein im Radio

Liebe Kunden,

morgen bin ich von 16.00-17.00 Uhr im Radio bei Radio free fm in Ulm auf 102,6 Mhz und berichte im Rahmen der Plattform über Bienen, Imkerei, meine Person uvm. Das Programm läßt sich natürlich auch übers Internet empfangen. Wer mich also hören möchte, was ich so zu sagen habe, der sei herzlich eingeladen. Mehr Frequenzen findet Ihr übrigens im Internet. Ganz toll wäre es, wenn Ihr das weiter verbreitet, auf dass ganz viele zuhören. :-)

Euer Robert Feuerstein



15.01.2017

Markt Ulm

Liebe Kunden,

leider musste ich wegen Bandscheibenproblemen meinen Stand auf dem Ulmer Wochen-markt aufgeben. Das fällt mir schwer!
Die gute Nachricht: Die Imkerei bleibt bestehen, mein Laden in Unterelchingen geöffnet. Kommen Sie doch einfach mal vorbei. Ich freue mich auf Sie! Auch eine Bestellung übers Internet ist natürlich möglich. Nutzen Sie hierfür einfach die Regsiterkarte "Einkaufen" auf dieser Seite.
Herzliche Grüße und hoffentlich bis bald in Elchingen!
Ihr Imker
Robert Feuerstein

PS: Der Versand läuft natürlich weiterhin weiter, obiges hat keinerlei Auswirkungen



10.01.2017

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der Imkerei in Unterelchingen sind jetzt auch Samstag von 9 - 12.30 Uhr.








zurück

Bienenwabe mit Blütenhonig 400g



Bienenwabe mit Blütenhonig 400g

In den Warenkorb:






Immer wieder fragen Kenner nach Bienenwaben zum Auskauen. Bis dato hatte ich keine Lösung für den Versand. Jetzt ist sie da! Super leckere Bienenwabe mit Blüten/Rapshonig in einer Art "Tupperbox" light. Perfekt für den Versand und zum Aufbewahren. So essen Imkerfamilien Honig! Pur, rein, unverfälscht, hochfein. Einfach kauen wie Kaugummi. Kandierter, sehr heller Honig, fast weiß und damit sehr mild und super für die gesunde Nascherei für Ihre Kinder.

Preis: 9,90 Euro (2,47 €/100g)

Mehr zum Thema Honig in den FAQ



Kunden , die diesen Artikel bestellten, kauften auch diese Artikel



Kornblumenhonig cremig 500g



Kornblumenhonig cremig 500g


9,90 €
(1,98 €/100g)

Gelée Royale im Honig 500g



Gelée Royale im Honig 500g


8,90 €
(1,78 €/100g)

Blütenhonig 500g



Blütenhonig 500g


5,90 €
(1,18 €/100g)

Löwenzahnhonig 500g



Löwenzahnhonig 500g


9,90 €
(1,98 €/100g)

Akazienhonig 500g



Akazienhonig 500g


7,90 €
(1,58 €/100g)